28 maart 2016 - Tweede Paasdag


Kees van Eersel


PROGRAMMA

Johann Sebastian Bach 1685–1750
Koraal ‘Christ lag in Todesbanden’

Kees van Eersel *1944
Partita ‘Jezus, leven van mijn leven’
Koraal met zes variaties

Kees van Eersel *1944
- Koraal ‘Auf auf mein Herz, mir Freuden’
- Koraal ‘Heut triumphiret Gottes Sohn’

August Gottfried Ritter 1811-1885
Koraal ‘Heut triumphiret Gottes Sohn’

Healey Willan
1880-1967
Koraal ‘Gelobt sei Gott im Höchsten Thron’

Johann Seb. Bach 1685-1750
Koraal ‘Ach bleib’ bei uns, Herr Jesu Christ’

Justinus Heinrich Knecht 1752-1817
Die Auferstehung Jesu
- die schauervolle Stille des Grabes
- das allmäliche Verschinden der Morgendämmerung
- das Beben der Erde
- das Herabfahren eines Cherubs vom Himmel, der den Stein
von der Gruft hinwegwälzt
- das Emporsteigen Jesu aus dem Grabe
- das Zurückstürzen der römischen Schaar
- der Triumphgesang der Engel.


Alexandre Pierre François Boëly
1785-1858
Offertoire pour le jour de Pâques (‘O Filii et Filiae’)

Rudolf Bibl 1832-1902
Variationen und Fuge über ‘Christus ist erstanden’

Alexandre Guilmant 1837-1911
Offertoire sur ‘O Filii et Filliae’ opus 49 no.2

Max Reger
1873-1916
‘Ostern’, op. 145 nr. 5

Marcel Dupré 1886-1971
Résurrection uit Symphonie-Passion, op. 23